Zentrum Berkheim

Beschreibung

Der Fußgängersteg, der über die Kreuzung Ruiter- und Köngener Straße ins Zentrum Berkheim führt, soll gemäß Gemeinderatsbeschluss abgerissen werden. Dabei hat der Steg in der Berkheimer Ortsmitte wichtige Funktionen:

  • Er ist eine sichere Straßenüberquerung für Schulkinder, zumal es in Berkheim nur wenige und dazu oft schmale Gehwege gibt.
  • Er ist die einzige Möglichkeit, barrierefrei die Bücherei und das Café zu erreichen, für die darunterliegende Ebene mit Durchgang in die belebte Kronenstraße wird eine bessere Rampenausbildung neben dem Treppenabgang angestrebt.
  • Auch der Behindertenparkplatz für das Zentrum ist barrierefrei nur über den Steg zu erreichen.
  • Der Steg sorgt für eine gute Erreichbarkeit des Geschäftszentrums zu Fuß und stärkt so das Handels- und Dienstleistungsangebot vor Ort.
  • Er bindet die Bushaltestellen am Zentrum als kürzesten und sichersten Weg ohne Straßenüberquerungen mit dem Oberdorf an.

Maßnahmen

Der Berkheimer Bürgerausschuss setzt sich für den Erhalt des Steges oder einen Neubau ein und unterstützt somit die WEG des Zentrums mit allen Handelsgeschäften. Auch der Berkheimer Bevölkerung ist diese Stegverbindung äußerst wichtig. Sie will es ist nicht hinzunehmen, dass diese wichtige und sichere Fußwegverbindung ohne gleichwertigen Ausgleich weggenommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.