Aufruf: Ja zum Alicensteg!

Mehr als zwanzig Esslinger Organisationen fordern von der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat, den Alicensteg jetzt zu ertüchtigen und schnellstmöglich wieder für den Fußverkehr freizugeben. Der Aufruf im Wortlaut:

Ja zum Alicensteg!

Der Alicensteg steht für die Geschichte, Gegenwart und Zukunft Esslingens.

  • Er ist das Herzstück einer historischen Wegeverbindung, die eng mit der Industrialisierungsgeschichte der Stadt verbunden ist.
  • Er verbindet Berkheim und den Zollberg attraktiv und sicher mit der Innenstadt.
  • Er hat touristische Bedeutung als Teilstück des Jakobswegs und des Hauptwanderwegs 3 des Schwäbischen Albvereins.
  • Er macht die Jugendfarm für Kinder und Familien vom Merkelpark aus fußläufig erreichbar.
  • Er ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines leistungsfähigen Fußwegenetzes in einer zukunftsfähigen Stadt, die sich den Herausforderungen des Klimawandels stellt.

Der Alicensteg ist seit 2015 gesperrt. Viele Jahre lang wurde er vernachlässigt. Jetzt ist der Belag so kaputt, dass er erneuert werden muss. Wir fordern:

Schluss mit der jahrelangen Hängepartie! Der Alicensteg und der anschließende Weg am Eisberg müssen jetzt ertüchtigt und schnellstmöglich wieder für den Fußverkehr freigegeben werden.

Erstunterzeichnende:

Bündnis 90 / Die Grünen, OV Esslingen
Bündnis Esslingen aufs Rad
BUND-Ortsgruppe Esslingen
Bürgerausschuss Berkheim
Bürgerausschuss Innenstadt
Bürgerausschuss Pliensauvorstadt
Bürgerausschuss Zollberg
Christian Kandzia, freier Architekt, Honorarprofessor für Ästhetik und Naturfotograf
DIE LINKE, Ortsverband Esslingen
ES pioniert!
ESIG – Esslinger Initiative für Gemeinsinn e. V.
Esslingen-Feinstaub-Lärm e. V.
FUSS e. V. Esslingen
Jugendfarm Esslingen e. V.
Naturfreunde OG Esslingen
Parents For Future Esslingen
Schwäbischer Albverein Gau Esslingen
Schwäbischer Albverein OG Berkheim
Schwäbischer Albverein OG Esslingen
Schwäbischer Albverein OG Sulzgries
Stadtseniorenrat e. V.
VCD Esslingen
wasni – die Hoodie-Manufaktur

Unterstützen Sie den Aufruf auf der Plattform Openpetition!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.